Links überspringen

Der Ablauf

Der Ablauf

Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten, eine Rentenberatung zu erhalten. Doch leider scheitert es oft an den einfachsten Dingen wie

  • der Terminlage, also keine Zeit (Behörden)
  • keine Komplettberatung wegen fehlender Ausbildung oder Kompetenz
  • Befangenheit, da der Berater eine Bank oder ein Versicherer ist
  • fehlende Erfahrung

Um nur ein paar Punkte zu nennen. Kommt Ihnen das bekannt vor? Man kann die Informationen auch über das Internet besorgen. Nicht zuletzt durch Google & Co. Bietet sich hier eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Aber was stimmt davon wirklich, was ist aktuell und – was unserer Meinung nach noch viel wichtiger ist: Treffen die allgemeinen zugänglichen Informationen auch auf Ihre individuelle und persönliche Situation tatsächlich zu? Ein weiterer wichtige Fakt ist: Wer steht für die falschen Information gerade, wenn man jahrelang von falschen Annahmen für die Zukunft ausgegangen sind?

Als registrierte Rentenberater sind wir zur außergerichtlichen Rechtsberatung befugt und können Ihre Interessen ggf. auch im Widerspruchs- oder Klageverfahren vor Sozial- und Landessozialgerichten vertreten. Wenn Sie Klarheit in Ihren rentenrechtlichen Angelegenheiten brauchen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Wenn Sie einen erfahrenen, von Behörden und Versicherungen unabhängigen Rentenberater suchen, sind Sie bei uns genau richtig.

Suchen Sie Rat, Hilfe und Unterstützung

Suchen Sie Rat, Hilfe und Unterstützung

bei Fragen rund um Ihre gesetzliche Rente, der Erwerbsminderungsrente oder zum Übergang in den Ruhestand („Exit-Strategie“)

Vertretung und Hilfe beim Rentenantrag auf Altersrente, Flexirente und Erwerbsminderungsrente?

Rat zum Wechsel in die GKV (gesetzliche Krankenversicherung)

Beratung zur freiwilligen Rentenbeitragszahlung, der Ausgleichszahlung für Rentenabschläge (Rückkauf) und zur Weiterzahlung von Pflichtbeiträgen auch während des Rentenbezuges?

Rentenanträge, Kontenklärung, Prüfung neuer oder auch uralter Rentenbescheide

Widersprüche und Klagen gegen die Deutsche Rentenversicherung, die Künstlersozialkasse und andere Sozialleistungsträger, Beitragserstattung, Klärung des versicherungsrechtlichen Status

Pflegestufen, Schwerbehinderten-Anerkennung, Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten

Zusatz- und Betriebsrenten, Versorgungswerke der Verbände und freien Berufe

Prüfung des Versorgungsausgleichs mit Vorschlägen und Gutachten dazu, Abänderungsanträge, schuldrechtliche Ausgleichsrente

Das waren nur ein paar Punkte unseres breitgefächerten Themenspektrums.

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Wunsch

Sie haben keine Lust, sich um Ihre private Rente selbst kümmern?

Aufgrund der hohen Nachfrage geht es leider nicht ohne einen vernünftigen Ablauf, der auf Ihre Bedürfnisse und unsere Bearbeitungssituation abgestimmt und angepasst ist. So kommen Sie an Ihre gewünschte Information, Antwort, Beratung und Unterstützung.

Schritt 1

Sie nehmen mit uns Kontakt auf uns schildern Ihre Situation und sagen uns, wie wir Ihnen helfen sollten

Schritt 2

Sobald wir wissen, wie viel Zeit wir benötigen, vereinbaren wir einen Termin. Dieser Ersttermin ist für Sie kostenlos. Sie bekommen vorab eine Checkliste zugesendet mit den Unterlagen, die wir benötigen. Diese finden Sie auch in unserem Downloadcenter.

Schritt 3

Der kostenlose Ersttermin, hier wird Ihre aktuelle Situation aufgenommen und geklärt, welche Unterlagen Sie noch nachreichen müssen.

Schritt 4

Wir bearbeiten Ihren Auftrag. Wenn wir fertig sind, vereinbaren wir einen neuen Termin mit Ihnen.

Schritt 5

Das Ergebnis. Dieses können wir Ihnen persönlich präsentieren oder wir senden Ihnen dieses einfach per Post oder Email zu und besprechen dieses gerne auch telefonisch mit Ihnen, damit noch offene Fragen geklärt werden können.

Wenn Ihnen der Werdegang so zusagt, geht es so weiter:

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Bevor es zu unserem kostenlosen Ersttermin kommt, schildern Sie uns bitte vorerst Ihr Thema, Ihre Frage und oder Ihr Problem. Dieses kann gerne auch per Telefon geschehen, aber auch für das Gespräch am Telefon benötigen Sie eine Terminvereinbarung.

Wir helfen Ihnen sehr gerne und unsere Berater haben Spaß an der Beratung! Vielleicht ist das auch ein Grund der hohen Nachfrage. Daher müssen wir uns gut strukturieren, damit wir so vielen Menschen wie möglich helfen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Hinweis

Je nach Thema kann es auch zu weiteren Terminen kommen. Gerade wenn es zu einer Klage kommt oder wir noch einmal gemeinsam zur Deutschen Rentenversicherung gehen müssen.  Dieses wird aber alles vorab mit Ihnen besprochen und abgestimmt.

Kontakt aufnehmen