Links überspringen

Rente im Ausland

Rente im Ausland

Sie entscheiden, wo Sie Ihre Rente verbringen.

Sie entscheiden, wo Sie Ihre Rente verbringen. Gerne auch im Ausland. Wenn Sie in Deutschland gesetzlich rentenversichert waren, steht es Ihnen frei, wo Sie Ihren Ruhestand verbringen. Aber eine individuelle Beratung zu dem Thema ist unverzichtbar.

Wussten Sie, dass die Deutsche Rentenversicherung derzeit in über 150 Länder Renten auszahlt? In welchem dieser Länder möchten Sie Ihren Ruhestand verbringen?

In unserer individuellen Beratung sprechen wir über Ihr Ziel und die Möglichkeiten, Sie erfahren, was es zu beachten gilt und wie sich manche Faktoren auf Ihre Rente und eventuelle Steuern auf die Rente auswirken. Dieses ist wichtig, damit Ihnen keine Nacheile entstehen. Wenn Sie in Deutschland wohnen, können Sie Ihre ausländische Rente über die Deutsche

Rentenversicherung beantragen. Da die Thematik Ausland und Rente teils sehr komplex und länderspezifisch ist, hat auch die Deutsche Rentenversicherung für viele Länder zusätzlich eigene spezialisierte Verbindungsstellen eingerichtet, die Ihnen gerne weiterhelfen. Gerne unterstützen wir Sie auch hier bei der Kontaktaufnahme. Gerne übernehmen wir aber auch den kompletten Vorgang. In unserem Erstgespräch werden wir über

  • den Rentenbezug im Ausland sprechen
  • handelt es sich um einen vorübergehenden und zeitlich begrenzten Auslandsaufenthalt oder einen
  • dauerhaften Aufenthalt im Ausland
  • was müssen Sie bei der Rentenbesteuerung beachten
  • sind Sie in Deutschland unbeschränkt oder beschränkt einkommenspflichtig?
  • und gibt es mit Ihrem Wunschziel (Land) ein Doppelbesteuerungsabkommen oder nicht?

Das sind nur ein paar Themen, von denen die wir besprechen müssen, damit Sie Ihrem Ziel, dem Ruhestand im Ausland, näher kommen. Sie haben eine allgemeine Frage zu dem Thema Rente im Ausland?  – jetzt fragen

Jetzt Kontakt aufnehmen